Öffentliche Nachtwächterführungen

Mit dem Nachtwächter durch Odenthal - Auch im Frühling bietet die Gemeinde Odenthal in Kooperation mit dem Odenthaler Nachtwächter David Bosbach wieder eine Nachtwächterführung im historischen Ortskern Odenthals an.
Spannende Anekdoten aus der Odenthaler Geschichte warten während der einstündigen Führung auf Sie.
So wird unter anderem berichtet, wie bei der Hinrichtung des Schwarzen Thomas der Galgen brach oder warum die Diebin Elisabeth Schäffer zwei Jahre auf dem Kirchhof zu Odenthal verbrachte. Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt des nächtlichen Odenthals. Hören Sie skurrile, gespenstische und abenteuerliche Geschichten aus neuer und alter Zeit.
Für die Teilnahme ist eine telefonische Anmeldung am i-Punkt in Altenberg oder im Internet unter www.nachtwaechter-odenthal.de erforderlich.

 

 

Info

Termine: 
Freitag, den 10. Mai, 20:30 Uhr
Freitag, den 11. Oktober, 20:30 Uhr 

Treffpunkt: Eingang St. Pankratius, Dorfstraße in Odenthal

Anmeldung:  i-Punkt Altenberg
02174 / 419-950
info@odenthal-altenberg.de oder 
www.nachtwaechter-odenthal.de

Eintritt: frei-(willig)

 

 

Merkzettel

Keine Seiten auf dem Merkzettel.