Mit dem Nachtwächter durch Odenthal

Passend zur geisterhaften Herbstzeit veranstaltet der Odenthaler Historiker, David Bosbach, am Freitag, den 26.Oktober 2018 seine alljährliche Nachtwächterführung zu Halloween.

Bei dem einstündigen Rundgang erfahren die Zuhörer viele spannende Anekdoten aus der Odenthaler Geschichte. So wird unter anderem berichtet, wie bei der Hinrichtung des Schwarzen Thomas der Galgen brach oder warum die Diebin Elisabeth Schäffer zwei Jahre auf dem Kirchhof zu Odenthal verbrachte. Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Welt des nächtlichen  Odenthals . Hören Sie skurrile,  gespenstische und abenteuerliche Geschichten aus neuer und alter Zeit. Gehen Sie zu später Stunde mit unserem Nachtwächter durch Odenthal.

 

Homepage der Veranstaltung: http://www.nachtwaechter-odenthal.de
Veranstalter Gemeinde Odenthal
Altenberger-Dom-Str. 31
51519 Odenthal

Telefon: 02202-710136

Für die Teilnahme ist eine  telefonische Anmeldung am i-Punkt in Altenberg, Telefon 02174-419950 oder im  Internet unter www.nachtwaechter-odenthal.de erforderlich.


Termin

Freitag, 26.10.2018

Uhrzeit

20:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort

St. Pankratius
Dorfstraße
51519 Odenthal

Preise

Der Eintritt ist frei-(willig)

Telefon: 02174-419-950

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen