„Schon die Kelten blickten von der Reutersley weit ins Rheintal‟

Natur- und Geschichts-Exkursion Landschaft und Geschichte e.V.

Hier im Rheintal bei Bad Breisig, dessen Name ja ebenso wie Remagen und Sinzig eine Bezeichnung keltischen Ursprungs ist, sind Siedlungsspuren keltischer Siedlungen aus dem 6. bis 2. Jh. v. Chr. vorhanden. Bevor wir die exklusive Aussicht bis zum Siebengebirge im Norden und zum Fernmeldeturm auf dem Kühkopf im Süden, sowie den Blick auf die Burg Rheineck genießen können, muss zunächst der steile Anstieg auf die Reutersley bewältigt werden. So einfach wollten es die Kelten Angreifern nicht machen.

Homepage der Veranstaltung: http://www.lugev.de
Veranstalter Landschaft und Geschichte e.V.
Herr Randolf Link
Michaelshöhe 39
51519 Odenthal

Telefon: 02207-912884
E-Mail: lugev@web.de
Webseite: http://www.LuGeV.de

Anforderungen:

Festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, Rucksackverpflegung, Getränke, eventuell Wanderstöcke, ca. 8 km.

Anmeldung: friedrich_prinz@freenet.de

Teilnehmeranzahl:max.16

Anmeldeschluss Sa. 22.09. 2018


Termin

Samstag, 29.09.2018

Uhrzeit

10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Bad Breisig
Rheinufer
53498 Bad Breisig

Preise

10,-€ bei eigener Anfahrt/Abfahrt mit PKW oder Bahn RB26 bzw. RE5

25,- € bei Mitfahrt mit dem LuGeV-Bus, Abfahrt Odenthal auf Anfrage


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkauf

Ticketverkauf: Email : friedrich_prinz@freenet.de

Reservierung erfolgt nach Anmeldung und Eingangsdatum der Zahlung an Vereinskonto oder Kasse

Konto des Vereins: Kennwort: Reutersley 2018 RaiBa Kürten-Odenthal BIC: GENODED1RKO IBAN: DE70 3706 9125 2000 4150 17

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen