„Astern und Dahlien, Herbstfinale am Niederrhein“

Tagesbusexkursion mit LuGeV

Bei dieser Herbsttour an den Niederrhein öffnen Privatgärten ihre Pforten und Sie werden eine herbstliche Blütenpracht erleben. Den Garten Tuin 'de Villa' in den Niederlanden werden wir uns am Vormittag ansehen. Bisher haben wir ihn nur im Sommeroutfit erlebt. Jetzt wartet auf uns ein Gemüsegarten zur Erntezeit, ein kunstvoll geschnittener Buchsgarten, ein Weg durch abwechslungsreich bepflanzte Staudenbeete entlang einer Pferdekoppel, und immer wieder tolle Ausblicke in die freie Landschaft. Nach einer Mittagspause in Kranenburg ist der Mutter-Tochter-Garten von Elisabet Imig und Silke Imig-Gerold unser Ziel. Herbstaster und Dahlien säumen die Gemüsebeete. Die lauschigen Sitzmöglichkeiten zwischen den Staudenpflanzungen werden u.a. mit vielen Zierkürbissen herbstlich dekoriert sein. Auf jeden Fall werden Sie Zeit haben, dies zu genießen und Tipps und Tricks für den eigenen Garten oder Balkon zu erfragen.

Bei Kaffee und Kuchen klingt der Tag aus.

Veranstalter Landschaft und Geschichte e.V.,
Leonore Schäfer
Telefon: 02202-459101
E-Mail: lugev@web.de
Webseite: http://www.lugev.de

Einstiegsorte u.a. Bergneustadt, Engelskirchen, Untereschbach, Bensberg, Refrath, Bergisch Gladbach, Leverkusen. Abfahrt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.


Termin

Donnerstag, 05.09.2019

Uhrzeit

Veranstaltungsort

---Bustour----



Preise

45.-€ pro Person. Nach Bestätigung zu überweisen auf das Vereinskonto.


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkauf

Fahrt mit dem Reisebus, Reiseleitung, Eintritt in 2 Gärten, Kaffee und Kuchen.

Mittagessen ist im Cafehaus Niederrhein in Kranenburg möglich.

Auch für Menschen geeignet, die nicht so viel laufen wollen oder können.

Telefon: 02202-459101

Karte und Anfahrt


Anfahrt: