BEETHOVEN goes Jazz

Beethoven 2020

Jazzprogramm für Jazztrio mit Themen der Klavier- und Orchestermusik Beethovens

Dem Tonkünstler und Visionär Beethoven wird in diesem CrossoverJazzkonzert mit hervorragender Besetzung nachgespürt. Das Konzert, das vom Haus der Musik Bergisch Gladbach mitveranstaltet wird, ist Teil der Reihe Galerie-Konzerte. In den Räumen des gründerzeitlichen Kunstmuseums Villa Zanders soll eine Annäherung an Beethoven stattfinden, so innovativ und freigeistig wie der Künstler selbst gewesen ist. Der Jazzpianist Bernd Kämmerling führt durch den Abend. Hier trifft Beethoven auf Jazz und zwar mit Improvisation und Innovation.

Bei dem rund einstündigen musikalischen Programm zuzüglich Moderation, Umtrunk und Gesprächen mit dem Publikum, kommen alle Freunde experimenteller Musik auf ihre Kosten.

Mitwirkende: Bernd Kämmerling, Klavier, Cliff Schmitt, Kontrabass, Drori Mondlak, Schlagzeug.

Termine

  • 12.03.21 20:00 Uhr