Ein Tag im Wald mit Frank Langer und Karen Schulz

Schloss Burg  (C) Schlossbauverein
VERLEGT AUF DEN 4.12.2022

Spaziergang am Fuße von Schloss Burg

Die Kräuter links und rechts des Weges, die Bäume, Sträucher und auch Pilze, deren Nutzen, Entwicklung und Zusammenleben im Laufe der (Erd-) Geschichte.... all das werden wir Euch erzählen und zeigen....

...und versuchen gemeinsam der Frage auf den Grund zu gehen „Warum fühlen wir uns im Wald so wohl?“

Mit nackten Füßen auf einem himmlisch weichen Moosbeet wandeln, das kühle Bächlein sprudelt um unsere Knöchel...wie fühlt es sich an einen Baum zu umarmen..... Wildkräuter schmecken.... Atemübungen in der Waldluft, kleine Meditationen mit der Natur.... mit allen Sinnen wollen wir die Natur genießen.

Als Abschluss werden wir einen kleinen Snack zusammen einnehmen, vegetarisch und möglichst saisonal gestaltet.

Bitte ca. fünf Stunden einplanen sowie einen Energieausgleich von 50 Euro pro Person. Die Strecke ist auch für Nichtwanderer geeignet.

Treffpunkt ist jeweils um 10:00 Uhr in Unterburg auf dem Parkplatz unter der Seilbahn.

Wir, das sind Karen Schulz und Frank Langer, seit fünf Jahren bei der Bergischen VHS Dozenten von ganzem Herzen. Wir gestalten gemeinsam Pilz- und Kräuterwanderung mit anschließendem Kochen und Genießen in der Küche der Bergischen VHS in Solingen.

Diese Veranstaltung ist ab 1.2.21 buchbar. Haben Sie Fragen zur Veranstaltung, zur Buchung oder Anmeldung? Dann rufen Sie einfach an: Tel. 0176/23989362. Ursprünglich sollte die Veranstaltung am 18.12. stattfinden. Falls Sie am 04.12. nicht teilnehmen möchten/können, können Sie ihr Ticket bis zum 01.01.2022 zurückgeben. 

Termine

  • 04.12.21 10:00 Uhr