Einfach Gehen - Angekommen - Pilger Workshop

Auf dem Panoramasteig im Bergischen Land

Diese Reise bieten wir für Frauen und Männer an, die offen sind für einfache Gehübungen und Impulse, um bei sich selbst anzukommen. Auf dieser Veranstaltung erfährst du, wie du deine Körpersprache positiv beeinflussen kannst.

Unser Startpunkt ist der Marktplatz in der Altstadt von Wipperfürth. Die älteste Bergische Stadt besitzt einen wunderschönen Stadtkern mit Häusern aus dem 17. Jahrhundert und vielen Cafés und Restaurants. Nach einem ersten Kennen-lernen geht es durch die Altstadt in die stille Natur. Nach circa 11 Kilometern durch Wald und Wiesen kommen wir zu einer alten Wipper Furth, die heute wieder begehbar ist. Weiter entlang der Wipper führt uns der Weg zu der über 100 Jahre alten Staumauer der Lingesetalsperre. Auf der Mauerkrone entfaltet sich ein weiter Blick über das Wasser und in die hügelige Landschaft. Eine Stunde später haben wir unser Ziel erreicht. Wir besuchen zum Abschluss der Wanderung die Klosterkirche in Marienheide. Nun darfst Du Dich an einem wohlverdienten Abendessen al la Carte im Restaurant Heier Stuben erfreuen.

Tour Anforderungen: Die Tour hat Level 1- 2, meist feste Wald- oder Feldwege und Teerboden, Distanz: 18 Kilometer, Nach 11 Kilometer besteht die Möglichkeit mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zum Zielpunkt zu fahren. Gehzeit: 4,5 Stunden. Wir gehen ca. 4 Kilometer pro Stunde. Alle 60 Minuten gibt es eine Geh-Pause.

Dich begleitet: Stefan Höne, Systemischer Supervisor & Coach i.A. / Berater und OE / DGQ Six Sigma Black Belt / Staatlich geprüfter Techniker & Wirtschaftstechniker Selbstständiger Organisator von Outdoor Workshops & Pilgerreisen / Referent

Termine

  • 04.09.22 09:00 - 20:00 Uhr