Wandern

Wandern in Odenthal und Altenberg:

Das heißt Bewegung in einer grünen und sanfthügeligen Landschaft. Atmen Sie durch und entspannen Sie. Hören Sie die Vögel und das Rauschen der Bäche, erleben Sie die Ruhe und freuen Sie sich auf einen (mit etwas Glück) strahlend blauen Himmel, der Ihnen beeindruckende Ausblicke beschert. Die Luft duftet nach etwas Besonderem. Jede Jahreszeit bietet ein Füllhorn an Gerüchen nach Blumen, Gräsern und gemähten oder blühenden Wiesen.

Wandern Sie durch den Wald auf einem gut gekennzeichneten Wegenetz. Entdecken Sie dabei die typisch bergischen Fachwerkhäuser, spannende Spuren der Vergangenheit und urige Bachtäler. Bei einer solchen Wanderung können Sie die Natur besonders intensiv wahrnehmen und die Eindrücke sind bleibend.

Info

Aufgrund der derzeitigen Situation im Wald gibt der Naturpark Bergisches Land Empfehlungen für Wandergäste und Naherholungssuchende. Das Bergische Land ist von Trockenheit und Borkenkäfern extrem betroffen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wasser-Wege "unverDHÜNNt"

Entlang der Flüsse Eifgenbach und Dhünn und bis zur Dhünntalsperre