Grafen- und Mönchsweg - Streifzug Nr. 6

Durch das Bergische Wanderland führen insgesamt 24 verschiedene Themenwege, die sogenannten Streifzüge. Einer davon nimmt Sie in Odenthal mit auf eine Zeitreise.

Auf den Spuren der Grafen von Berg und den Zisterziensermönchen des ehemaligen Klosters Altenberg führt Sie dieser 11,4 Kilometer lange Rundweg auf die Höhe und wieder hinab ins Tal.

Unterwegs erfährt man dank ansprechender Infotafeln, wie die Mönche den Dom gebaut haben, warum die Menschen des frühen Mittelalters die Grenzen ihrer Besitzungen befestigen mussten oder entdeckt die Überreste einer alten Fliehburg. Auch an der "Wiege des Bergischen Landes", dem Stammsitz der Grafen von Berg, die dem Bergischen Land seinen Namen gab, werden Sie vorbeikommen.

Das besondere an diesem Streifzug: Als Wanderweg des Bergischen Wanderlandes können Sie diesen Weg bestens auch ohne Kartenkentnisse wandern. Er ist durchgehend mit dem obigen Symbol des Streifzugs im Gelände markiert.

 

Merkzettel

Keine Seiten auf dem Merkzettel.

Info

Grafen- und Mönchsweg
Streifzug Nr. 6

Länge: 11,4 km
Dauer: 3-4 Stunden
Stationen: 8

Start/Ziel:
Parkplatz am Rösberg
51519 Odenthal

Barrierefrei: nein

 

Flyer mit Karte

Aktuelle Wegemeldungen finden Sie auf der Seite des Bergischen Wanderlandes.
 

GPX-Track Streifzug Nr. 6 - Grafen- und Mönchsweg