„Fachwerk, Tuche und scharfer Senf in Monschau“

Bild: Monschau-Touristik GmbH (C) Heike Becker

Tagesbusexkursion mit LuGeV

In Monschau erkunden Sie die schönen engen Gassen mit den denkmalgeschützten Häusern und werden einige davon ganz besonders unter die Lupe nehmen. So auch die Historische Senfmühle, in der seit über 100 Jahren Senf hergestellt wird. Wie, das erfahren Sie bei einer Führung. Früher über ein Wasserrad angetrieben, wird hier heute noch mit einer alten Transmission gearbeitet. Liebhabern und Genießern der scharfen Körnchen werden nicht nur vor Freude die Tränen in die Augen steigen. Möglichkeit zum Mittagessen gibt es im Restaurant Schnabuleum der historischen Senfmühle. Im vollständig erhaltenen Ortskern mit seinen urigen Fachwerkhäusern und hochherrschaftlichen Villen bleibt die Tradition lebendig. Bei einer Führung durch den historischen Stadtkern werden Sie "auf Tuchfühlung" gehen mit der Geschichte der Stadt. II

Veranstalter Landschaft und Geschichte e.V.,
Leonore Schäfer
Telefon: 02202-459101
E-Mail: lugev@web.de
Webseite: http://www.lugev.de

Fahrt mit dem Reisebus, Reiseleitung, Führungen, Kaffee und Kuchen.

Mittagessen ist im Schnabuleum der Senfmühlr möglich.

Einstiegsorte u.A. Bergneustadt, Engelskirchen, Untereschbach, Bensberg, Bergisch Gladbach, Refrath. Abfahrtszeit wird bei Anmeldung bekannt gegeben.


Termin

Samstag, 05.10.2019

Uhrzeit

Veranstaltungsort

---Bustour----



Preise

44.-€ pro Person. Nach Bestätigung zu überweisen auf das Vereinskonto.


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkauf

Anmeldung bei Frau Leonore Schäfer, Mail leonore.schaefer@netcologne.de oder Tel: 02202-459101

Telefon: 02202-459101

Karte und Anfahrt


Anfahrt: