Tierkinder im Freilichtmuseum

 Wegen des Corona-Virus ist das LVR-Freilichtmuseum Lindlar bis auf Weiteres geschlossen

Am Muttertag stehen im LVR-Freilichtmuseum Lindlar die großen und kleinen Tiere im Mittelpunkt. Von 10 bis 18 Uhr dreht sich zwischen altem Fachwerk und üppigen Bauerngärten alles um Schafe, Ziegen, Kühe, Schweine, Pferde, Kaninchen, Hühner, Gänse, Enten und Bienen.

Mit dabei ist sind Interessengemeinschaft Oberbergischer Schafhalter (IGOS) mit der größten Bergischen Schafrassenschau und Hütehundvorführungen, die Arche Gruppe Bergisch Land mit alten, vom Aussterben bedrohten Haustierrassen und der Naturpark Bergisches Land mit seiner Entdeckerjurte. Auch der Kaninchenzuchtverein Lindlar-Frielingsdorf, der Rassegeflügelzuchtverein Hückeswagen und der Bienenzuchtverein Bechen präsentieren ihre Arbeit. Die Museumsgäste können Lämmchen, Zicklein und andere Jungtiere bestaunen und sich von den engagierten Züchterinnen und Züchtern beraten lassen.

Veranstalter LVR Freilichtmuseum Lindlar
51789 Lindlar,

Telefon: 02266 9010-0
E-Mail: freilichtmuseum-lindlar@lvr.de
Webseite: http://www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Eintritt für Erwachsene: 9.-€; Kinder frei


Termin

Sonntag, 10.05.2020

Uhrzeit

10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

LVR-Freilichtmuseum Lindlar

51789 Lindlar

Telefon: 02266/9010-0
E-Mail: museumsherbergeimgutdahl@rheinlandkultur.de
Web: http://www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Preise

 

 

Karte und Anfahrt


Anfahrt: