Backtag im Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe

Bergisches Land (C) Anika Hohmeier

Wer kann dem Duft frischgebackenen Brotes aus dem historischen Backes widerstehen? Unser Museumsbäcker Bernhard Fröhlingsdorf lässt sich gerne bei seinem wohlduftenden Handwerk ab 9 Uhr morgens über die Schulter schauen.

Seine frisch gebackenen Leckereien können gekauft werden. Rechtzeitig vorbestellen wird wegen der geringen Stückzahlen empfohlen! Alle Brotsorten (Roggenbrot sowie Blatz mit und ohne Rosinen) kosten pro Stück 3 Euro, 4 Museumstaler (Roggenbrötchen) kosten 3 Euro.

Brotbestellungen sind per E-Mail unter kontakt@bergisches-museum.de bis 12 Uhr am Vortag möglich. Höchstbestellmenge pro Person: drei Brote und ein Satz Museumstaler (vier Stück). Die vorbestellten Backwaren können zwischen 13 Uhr und 14.30 Uhr im Museum abgeholt werden.

In Zusammenarbeit mit der Bäckerei Klappenbach.

Veranstalter

Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe

Adresse

Burggraben, 19
51429 Bergisch Gladbach-Bensberg

Kontakt

02202-141555

kontakt@bergisches-museum.de

www.bergisches-museum.de

Termine

Veranstaltungsort

Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe

Adresse

Burggraben, 19
51429 Bergisch Gladbach

Preise

pro Person3,00 €
Ermäßigt1,50 €

Für Kinder im Vorschulalter frei